Termine

17.07.2019 13:00 Uhr 17:30 Uhr

"Ausgeschlossen!? Von der Bedeutung des Kopftuchs auf dem Arbeitsmarkt" - Strategien gegen Diskriminierung auf lokaler Ebene

Jobmesse „Ausländische Fachkräfte finden“ 15. April 2016, IHK Region Stuttgart. Foto: IHK/Kraufmann.

Jobmesse „Ausländische Fachkräfte finden“ 15. April 2016, IHK Region Stuttgart. Foto: IHK/Kraufmann.

Das Projekt klever-iq von adis e.V. Reutlingen/Tübingen lädt alle Personen ein, die sich auf kommunaler Ebene mit dem Thema gleichberechtigter Zugang und Teilhabe auf dem lokalen Arbeitsmarkt beschäftigen und gemeinsam Strategien entwickeln möchten, um die Diskriminierung von kopftuchtragenden Frauen in diesem Bereich abzubauen.
Der Fachtag richtet sich insbesondere an kommunale Integrationsbeauftragte, Ansprechpartnerinnen der Agenturen und Jobcenter, Wirtschaftsförderer, Migrantinnen-Organisationen sowie Antidiskriminierungsstellen.
Es referieren Gabriele Boos-Niazy (Aktionsbündnis muslimischer Frauen in Deutschland e.V.) und Prof. Dr. Albert Scherr (Pädagogische Hochschule Freiburg). 

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie der untenstehenden Einladung.
Eine kostenlose Veranstaltung des Projekts klever-iq von adis e.V. Reutlingen/Tübingen in Kooperation mit dem Städtetag Baden-Württemberg, dem IQ Netzwerk Baden-Württemberg, Coexist e.V. Stuttgart, WoW e.V. – With or Without, Stuttgart und dem Aktionsbündnis muslimischer Frauen e. V..

Ort: Hospitalhof Stuttgart

Anmeldung bis 10. Juli 2019: anmeldung@adis-ev.de

Ihr Ansprechpartner bei adis e.V.
:
Andreas Foitzik
andreas.foitzik@adis-ev.de

Der Welcome Service Region Stuttgart ist ein Angebot der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH für die Fachkräfteallianz Region Stuttgart, unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.