Termine

27.06.2019 15:45 Uhr 18:00 Uhr

Wissenschaft trifft Wirtschaft – Perspektiven für Akademikerinnen, Potenziale für Unternehmen

Foto: Regina Rapp

Unter dem Motto "Wissenschaft trifft Wirtschaft" lernen Unternehmen aus der Region Stuttgart hochqualifizierte weibliche Fachkräfte aus dem akademischen Bereich kennen. Nicht alle an der Universität tätigen Akademikerinnen streben langfristig eine Karriere in der Wissenschaft an. Sie stellen deshalb für regionale Unternehmen ein großes Potenzial dar. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Erwartungen und Perspektiven beider Seiten thematisiert. Von der Frage, welche erworbenen Kompetenzen für Unternehmen besonders interessant sind, bis zu konkreten Einsatzmöglichkeiten von Promovierten bei unterschiedlichsten Arbeitgebern werden verschiedene Aspekte diskutiert, die einen Übergang von Tätigkeiten in der Wissenschaft zur Wirtschaft erleichtern.

Programm:

15:45 Uhr: Ankommen und Kaffee

16:00 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Monilola Olayioye, Prorektorin Wissenschaftlicher Nachwuchs und Diversity der Universität Stuttgart, und Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, Leiterin Geschäftsbereich Fachkräfte, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

16:10 Uhr: Impuls von Prof. Dr. Uta Bronner, Professorin für Human Ressource Management, Trainerin und Coach

16:30 Uhr: Gesprächsrunden mit Vertreterinnen folgender Unternehmen: Robert Bosch GmbH | Holtzbrinck Publishing Group | Mahle International GmbH | MSG Systems | Porsche AG | TWT GmbH
Moderation: Dr. Kathrin Silber und Regina Rapp

17:15 Uhr: Netzwerken mit Imbiss

Ca. 18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin: 27. Juni 2019 // 15.45 Uhr bis 18 Uhr

Ort: Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart

Anmeldung: bis 19. Juni 2019 unter: https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/aktuelles/veranstaltung/Wissenschaft-trifft-Wirtschaft/

Ansprechpartnerin: Dr. Kathrin Silber, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

Veranstalter: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH in Kooperation mit dem Mentoring-Programm der Universität Stuttgart

Zusatzinformation: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

The Welcome Service Region Stuttgart (WSRS) is an offering in cooperation with the Stuttgart Region Skilled Specialists Alliance (Fachkräfteallianz Region Stuttgart) under the sponsorship of Stuttgart Region Economic Development Corporation (Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH). The project is funded by the Ministry of Economic Affairs, Labour and Housing Baden-Württemberg.